Skip to main content

Die beliebtesten Babybetten 2018

Babybett umbaubar - mitwachsendes Babybett

Sind Sie auf der Suche nach einem Babybett, dass Ihnen und Ihrem Kind über lange Zeit hinweg viel Freude bereiten kann? Dann könnte es sein, dass ein mitwachsendes Babybett ideal für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Es ist umbaubar und auf diese Weise mit Ihrem Kind mitwachsend. Wenn Ihr Baby alt genug ist, können Sie das vormalige Babybett mit einigen gezielten Handgriffen in ein Juniorbett verwandeln. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur viel Mühe beim Transport, sondern auch finanziellen Aufwand. Und natürlich ist ein weiterer Vorteil des mitwachsenden Babybetts, dass sich Ihr Kind nicht so schnell an ein neues Bett gewöhnen muss. Denn sein altes Bett bleibt ihm erhalten – es bekommt lediglich eine andere Form.



TICAA Baby Gitterbett Moritz

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Schardt Milano Pinie Kombi-Kinderbett

248,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Pinolino Babybett Florian

148,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Julius Zöllner Komplettbett Penny

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Babyblume Kinderbett Tina

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Babyblume Babybett Kuba

169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
KOKO Babybett Nils

184,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Roba Komplettbettset Glücksbringer

217,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Roba Kombikinderbett Adam und Eule

209,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
Schardt Komplettbett Classic-Line

166,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen

Welche Vorteile hat ein umbaubares Babybett?

Wenn Sie sich für ein mitwachsendes Babybett entscheiden, dann erhalten Sie ein Bett, das zum passenden Zeitpunkt umbaubar zum Juniorbett ist. Sie bekommen also ein besonders praktisches Bett. Wenn Sie sich für ein besonders schönes, hochwertiges Modell entschieden haben, dann werden Sie über lange Jahre hinweg großen Nutzen aus dem umbaubaren Babybett ziehen können. Das gilt vor allem dann, wenn Sie sich für ein umbaubares Babybett entschieden haben, das zur übrigen Einrichtung des Babyzimmers (und späteren Kinderzimmers) passt.

Wenn Sie Eltern sind, die einen starken Sinn für das Praktische und Funktionale haben, dann passt das verwandelbare Babybett sehr gut zu Ihren Bedürfnissen. Hinzu kommt außerdem der wichtige finanzielle Aspekt. Denn natürlich müssen Sie in diesem Fall nur ein Bett kaufen, das über Jahre hinweg von Ihrem Kind genutzt werden kann. Das Bett wird Ihr Kind begleiten – von seiner Babyzeit bis in seine Vorschulzeit hinein.

Bei der Fertigung eines mitwachsenden Babybetts wird darauf geachtet, dass Materialien verwendet werden, die seine lange Haltbarkeit ermöglichen. So können Sie sicher sein, ein Qualitätsprodukt zu erhalten, das zusätzlich noch schön anzusehen ist. Wenn Sie Ihr Babybett so aussuchen, dass es zur übrigen Einrichtung passt, können Sie nie sicher sein, ob Sie in einigen Jahren auch ein passendes Juniorbett finden können. Mit einem verwandelbaren Babybett haben Sie diese Sorge nicht mehr.

Wie der Umbau des Babybetts in ein Juniorbett funktioniert

Wenn Sie ein mitwachsendes Babybett kaufen, dann erhalten Sie ein Bett, dass sich optisch nicht wesentlich von einem herkömmlichen Babybett unterscheidet. Die einzige Ausnahme: Es ist etwas größer als die meisten normalen Babybetten. Denn nur so kann erreicht werden, dass es später auch als Juniorbett die passenden Ausmaße besitzt und groß genug dafür ist, dass ein etwas älteres Kind in ihm spielen und gut schlafen kann. Beachten Sie allerdings, dass für Ihr Baby die Gewöhnung an ein solches etwas größeres Bett etwas schwieriger sein kann. Für Babys ist eine gewisse Enge angenehm, da sie sich hierdurch an die Wärme und Enge im Mutterleib erinnert fühlen. Hier können Sie aber mit einem Stillkissen Abhilfe schaffen, mit dem Sie Ihr Baby im Bett umgeben.

Wenn Ihr Baby etwas größer geworden ist, benötigt sein Bett Gitterstäbe, die es davor schützen, aus dem Bett herauszufallen. In diesem Sinne ist das Babybett, das umbaubar zum Juniorbett ist, nicht nur praktisch, sondern auch sicher. Sie können die Gitterstäbe außerdem nutzen, um zusätzlichen Platz zu sparen. Denn Sie können an ihnen Taschen befestigen, in denen Sie Gegenstände aufbewahren, die Sie für die Babypflege verwenden.

Das Babybett ist zum Laufgitter umbaubar

Wenn Ihr Baby dann irgendwann mit dem Krabbeln beginnt, müssen Sie sein Babybett daran anpassen. Und das können Sie praktischerweise auch. Sie erkennen diesen Zeitpunkt daran, dass Ihr Baby anfängt, sich an den Gitterstäben seines Betts hochzuziehen. Jetzt sollten Sie die Liegefläche ein wenig nach unten versetzen. So erhält Ihr Kind die notwendige Bewegungsfreiheit und den Spielraum, den es braucht. Außerdem vermeiden Sie auf diese Weise das Risiko von Stürzen. Das mitwachsende Babybett ist also jetzt zum Laufgitter umbaubar. Seine Eigenschaft „mitwachsend“ bedeutet damit die Anpassung an alle Entwicklungsschritte Ihres Kindes. Für Ihr Kind bedeutet das Bett außerdem ein Stück Sicherheit. Dann durch seine neue Eigenschaft als Laufgitter behütet es ihr Kind, wenn Ihre Aufmerksamkeit gerade an anderer Stelle benötigt wird.

Das mitwachsende Babybett zum Juniorbett umbauen

Babybett umbaubarDie wichtigste Eigenschaft des verwandelbaren Babybetts liegt darin, dass es umbaubar zum Juniorbett ist. Zunächst entfernen Sie dafür einige der Gitterstäbe. Dieser Zeitpunkt ist dann gekommen, wenn Ihr Kind am Morgen beziehungsweise nach einem Mittagsschlaf selbstständig aufstehen möchte. Durch die Entfernung der Stäbe ermöglichen Sie ihm einen leichteren Ausstieg. Irgendwann ist dann erkennbar, dass Ihr Kind ruhiger schläft und nicht mehr droht, im Schlaf aus dem Bett zu fallen. Jetzt können Sie die Eigenschaft „umbaubar zum Juniorbett“ ausnutzen. Hier werden die Gitterstäbe entfernt und ihr Kind erhält sein erstes „richtiges“ Bett. Die meisten Modelle können mindestens bis zum Vorschulalter genutzt werden; manche sogar darüber hinaus.

Ein Babybett, das umbaubar zum Juniorbett ist – das richtige aussuchen

Wenn Sie ein Babybett kaufen möchten, das mitwachsend ist, dann haben Sie mittlerweile offline und online eine beträchtliche Auswahl. Dies gilt für das Design des Betts, seine Maße und natürlich auch für die Qualität des Materials und seine Verarbeitung. Bei Kinderbetten ist es ganz besonders wichtig, auf Umweltfreundlichkeit und Ungiftigkeit zu achten. Denn vor allem Babys verbringen viele Stunden in ihrem Bett und sollten hier keinen Schadstoffen ausgesetzt sein. Achten Sie darauf, dass die eingesetzten Stoffe zur Holzbehandlung speichelfest sind.

Sicherheit für Ihr Kind

Wenn Sie ein Babybett aussuchen, das umbaubar zum Juniorbett ist, dann gibt es viele Anhaltspunkte für eine hochwertige Qualität. Neben der Unbedenklichkeit der verwendeten Stoffe sollte das mitwachsende Babybett vor allem abgerundete Kanten besitzen. Denn diese verringern das Risiko von Stößen und Verletzungen. Weiteren Schutz vor Stößen erhalten Sie, wenn Sie sich für ein Bett mit Himmel und Nestchen entscheiden. Dieses vermittelt nicht nur Geborgenheit, sondern polstert ihr Baby zusätzlich gut ab. Achten Sie außerdem darauf, dass das Bett – wie erwähnt – mit einem höhenverstellbaren Lattenrost umbaubar ist.

Ratgeber für den Preisvergleich

Bei einem zum Juniorbett umbaubaren Babybett können Sie grundsätzlich mit einer Preisspanne von 70 bis 650 Euro rechnen. Wenn Sie ein mitwachsendes Babybett gefunden haben, das Ihnen gut gefällt, dann lesen Sie sich am besten die Artikelbeschreibung genau durch. Dieser können Sie entnehmen, was alles im Lieferumfang enthalten ist. Ist es nur das Bett an sich? Oder erhalten Sie ein Komplettpaket mit Matratze, Nestchen und Himmel und vielleicht sogar mit Bettwäsche? Entsprechend unterschiedlich kann und darf der Preis ausfallen. Berücksichtigen Sie diesen Aspekt beim Preisvergleich. Bei manchen Anbietern werden die Versandkosten erst bei der Bestellung hinzugerechnet. Da diese bei einem Bett manchmal recht hoch sein können, lohnt es sich, auch diese in einen Preisvergleich einzubeziehen.

Drei Beispielmodelle für das mitwachsende Babybett

Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Babybett, das zum Juniorbett umbaubar ist? Dann gefällt Ihnen vielleicht eines der folgenden Modelle:

Belivin Babybett Milano

Belivin Babybett Milano – umbaubar zum Juniorbett

179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen

Das Babybett Milano von Belivin hat ein weiß lackiertes Bettgestell und wirkt deshalb besonders edel. Gleichzeitig ist es flexibel mit verschiedenen Möbelstilen und Wand- und Teppichfarben kombinierbar. Für Bettgestell und Gitterrahmen wird bei der Herstellung Buche-Massivholz verwendet, was dem Bett die erforderliche Langlebigkeit verleiht. Gegeben ist auch die praktische Verstellbarkeit des Lattenrostes, wobei hier fünf Höhenstufen eingenommen werden können. Je älter Ihr Kind wird, desto niedriger kann sein Bett eingestellt werden. Außerdem verfügt das Babybett Milano von Belivin über herausnehmbare einzelne Gitterstäbe (Schlupfsprossen), die in der Phase entfernt werden, in der Ihr Kind alleine aufstehen möchte. Umbaubar zum Juniorbett ist es dadurch, dass die Rahmen des Bettes einfach abgenommen werden.

Wichtige Merkmale:

  • Weiß-lackiert
  • Buche-Massivholz
  • Fünf Höhenstufen
  • Mit Schlupfsprossen

Babyblume Tina

Babyblume Kinderbett Tina

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen

Auch bei Babyblume Tina handelt es sich um ein mitwachsendes Babybett. Es besteht aus teilmassivem Kiefer-Echtholz. Die Verstellbarkeit des Lattenrostes verläuft über drei Stufen. Außerdem gibt es auch hier zwei herausnehmbare Sprossen, um Ihrem Kind später ein eigenständiges Aufstehen zu ermöglichen. Was die Sicherheit betrifft, erfüllt das Bett geltende europäische Sicherheitsnormen. Für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sorgt die mitgelieferte Matratze (Osann Dreamer BASIC) mit einer Länge von 140 cm und einer Breite von 70 cm, die in ihrer Größe an Babyblume Tina angepasst ist. Sie besitzt einen stabilen Schaumkern und einen aus reiner Baumwolle bestehenden, leicht abnehmbaren und waschbaren Bezug. Die Matratze ist schadstoffgrüft, hat den Öko-Tex Standard 100 und ist zudem für Allergiker geeignet. Für den Aufbau ist im Lieferumfang das passende Werkzeug vorhanden.

Wichtige Merkmale:

  • teilmassives Kiefer-Echtholz
  • Mit Matratze
  • Drei Höhenstufen
  • Mit Schlupfsprossen

Roba 0391W-3 – Komplettbettset

Roba Komplettbettset Glücksbringer

217,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen

Das Roba 0391W-3 – Komplettbettset ist ebenfalls ein zum Juniorbett mitwachsendes Babybett. Es ist in Weiß oder in Naturfarben erhältlich. Das Material sind Buchenholz/Spanplatten. Wenn Sie nach einem praktischen Komplettset suchen, dann passt dieses Bett gut zu Ihren Ansprüchen. Beim Kauf erhalten Sie Kinderbett, Himmel und Himmelstange sowie Nestchen, Matratze, einen Bettdeckenbezug (100 x 135 cm) und einen Kissenbezug (40 x 60 cm). Die Höhenverstellbarkeit hat hier drei verschiedene Stufen. Es gibt drei herausnehmbare Schlupfsprossen. Der Umbau zum Juniorbett geschieht auch hier durch einfachen Abbau der Seitenteile des Babybetts.

Wichtige Merkmale:

  • Weiß oder Natur
  • Buchenholz/Spanplatten
  • Mit Bettdecken- und Kissenbezug
  • Mit Matratze, Himmel, Nestchen
  • Drei Höhenstufen
  • Mit Schlupfsprossen