Skip to main content

Die beliebtesten Babybetten 2018

Beistellbett für Boxspringbett Empfehlungen

Die folgenden Beistellbetten wurden speziell für Boxspringbetten konzipiert. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass die Liegefläche sehr hoch eingestellt werden kann und sich dadurch an die Liegefläche des Boxspringbetts anpasst. Das spezielle Befestigungsset sorgt dafür, dass ein Beistellbett auch am Boxspringbett sicher und einfach befestigt werden kann. Beim Kauf sollten Sie vor allem darauf achten, wie hoch Ihr Boxspringbett ist und bis zu welcher Höhe Sie die Liegefläche des Beistellbetts einstellen können.


FabiMax Beistellbett BOXSPRING

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen
babybay Boxspring Beistellbett

168,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen

Beistellbetten für Boxspringbett im Vergleich

123
ModellKinderkraft UNO 2in1 Beistellbett mit MatratzeFabiMax Beistellbett BOXSPRINGbabybay Boxspring Beistellbett
Preis

119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

168,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Liegefläche83x52 cm55x90 cm50x90 cm
MaterialAluminium & Stoffbezugmassives Erlenholzmassives Buchenholz
AusstattungTasche für den Transport, spezielles Befestigungssetspezielles Befestigungsset, Nestchen & Matratzespezielles Befestigungsset
umbaubar zum Juniorbett
Lattenrost höhenverstellbar
höhenverstellbar von64 bis 74 cm40 bis 73 cm10 – 67,5 cm - stufenlos
Altersempfehlung0-7 Monate0-9 Monate0-9 Monate
Preis

119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

168,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehenDetails ansehenDetails ansehen

 

Was ist ein Boxspringbett?

Ein Boxspringbett besteht aus einem fest installierten Federkern, der sich in einer Box befindet. Eine gefederte Matratze und in den meisten Fällen ein hoher und oft dekorativer Kopfteil gehören auch dazu. Das Boxspringbett hat keinen Rahmen und ist bekannt für bequemes Schlafen. Dafür sorgt die doppelte Federung.

Wie wird ein Beistellbett an ein Boxspringbett befestigt?

Es gibt ein spezielles Beistellbett für Boxspringbetten. Dieses wird mit einem sogenannten Trapezgurt befestigt. Man spannt ihn in der gegenüberliegenden Seite des Bettes ein. Er sorgt für die nötige Stabilität und Sicherheit des Beistellbettes. Bei einem Boxspringbett liegen zwei Matratzen übereinander, zwischen ihnen wird der Gurt hindurchgezogen. Eine Befestigung, die man von einem normalen Beistellbett kennt, ist hier aufgrund des fehlenden Bettrahmens nicht möglich. Bei den Beistellbetten von Babybay und Fabimax ist ein Trapezgurt enthalten. Trapezgurte lassen sich jedoch auch separat kaufen. Zum Beispiel dann, wenn Du ein selbst gebautes Beistellbett hast.

Die wichtigsten Merkmale von Beistellbetten für Boxspringbetten

  • Das Beistellbett für Boxspringbetten muss höhenverstellbar sein. Schließlich soll das Baby auf gleicher Höhe mit den Eltern liegen.
  • Die Befestigung muss stabil und sicher sein. Das Baby darf nicht aus dem Beistellbett fallen.
  • Eine stabile Konstruktion und ein fester Stand sind wichtig.
  • Wenn Du das Beistellbett länger nutzen möchtest, achte auf ein Modell mit mehreren Verwendungsmöglichkeiten. So kannst Du dieses auch noch nutzen, wenn Dein Baby herausgewachsen ist. Das ist gerade dann von Vorteil, wenn die Kosten der Anschaffung hoch sind.
  • Erwartest Du Zwillinge, achte auf eine optionale Verlängerung der Liegefläche beim Beistellbett für Boxspringbetten. So haben beide Babys Platz neben Dir.

Beistellbett für Boxspringbetten – Die Vor- und Nachteile

Der größte Vorteil ist natürlich, dass Dein Baby direkt neben Dir liegt. Dabei hat es trotzdem seinen eigenen Schlafplatz. So musst Du nicht aufstehen, wenn Du es stillen oder beruhigen möchtest. Es wird dazu geraten, das Kind von Beginn an an seinen eigenen Platz zum Schlafen zu gewöhnen. Mit dieser Lösung tust Du also Deinem Kind und Dir etwas Gutes. Die weiteren Vorteile von einem  Beistellbett für Boxspringbetten:

  • Das Bettchen kann dank spezieller Befestigung direkt an das Elternbett gestellt werden.
  • Gleich hohe Liegefläche durch höhenverstellbaren Lattenrost und somit kein Spalt zwischen Beistellbett und Elternbett.
  • Rollen können montiert werden, um die gleiche Liegehöhe wie sehr hohe Boxspringbetten zu erreichen.

Nachteile

  • Das Zubehör muss oft separat erworben werden. Dazu gehören z. B. eine Matratze, ein Verschlussgitter und Erweiterungen für eine Nutzung über das Beistellbett hinaus. Der Umfang des Zubehörs ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Kann man ein gebrauchtes Beistellbett kaufen?

In der Regel spricht nichts gegen ein gebrauchtes Beistellbett. Beistellbetten wie das babybay Boxspring sind so hochwertig verarbeitet, dass sie lange genutzt werden können. So sind sie auch gebraucht noch in einem sehr guten Zustand. Es kommt natürlich immer auf den Vorbesitzer und seinen Umgang damit an. Gebrauchte Beistellbetten findest Du in Kleinanzeigen oder in Flohmarkt-Apps. Oder gehe in einem Laden für gebrauchte Kindersachen oder auf den Flohmarkt. Vielleicht hast Du auch Freunde, die gerade ein Beistellbett genutzt haben und nun nicht mehr brauchen. Wenn Du nicht so viel Geld für ein Beistellbett ausgeben möchtest, kann es sich auch lohnen, sich Beistellbetten für unter 100 Euro anzuschauen. Auch diese sind zu empfehlen, eine lange Nutzungsdauer und eine hochwertige Verarbeitung sind hier natürlich nicht garantiert.