Skip to main content

Die beliebtesten Babybetten 2018

Babyblume Babybett Kuba

169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 21:19
Hersteller
Art,
Größe
Liegefläche140 x 70 cm
MaterialHolz
Gewicht25kg
AusstattungLattenrost
umbaubar zum Juniorbett
Lattenrost höhenverstellbar
Weitere Eigenschaften

Herausnehmbare Schlupfsprossen


Beim Babybett Kuba des Herstellers Babyblume handelt es sich um ein robustes Baby- und Kinderbett aus vollmassivem Kiefernholz, das hohen Ansprüchen an Lebensdauer und Qualität gerecht wird. Das Hauptaugenmerk liegt bei diesem Modell auf der Möglichkeit, es nicht nur für Babys und Kleinkinder nutzen zu können, sondern darin, dass das Bett aufgrund seines modularen Aufbaus später zum Kinderbett umgerüstet werden kann – also ein Bett, das mit dem Kind mitwächst.

Das Babybett Kuba von Babyblume im Detail

Neben einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis (Preisempfehlung des Herstellers Babyblume: 139,90 Euro) für ein lange nutzbares Bett in Vollholzausführung, besticht das Modell Kuba auch durch sein klassisches Design, das unabhängig von der Ausstattung eines Kinderzimmers zeitlos und schlicht ist. Eine Einfräsung am Kopfende verleiht dem Bett eine klassische Note. Kreative Eltern, die gerne heimwerken, können die Einfräsung gut mit dem Namen des Kindes versehen, was dem Bett eine ganz persönliche Note verleiht.

Stabil und hochwertig

Stabilität gewinnt das Bett durch das verwendete Kiefernvollholz, auf Schadstofffreiheit geprüft und in einem angenehm warmen Naturholzfarbton. Der Lattenrost aus dem gleichen Material bietet ebenfalls einen festen und stabilen Unterbau für eine Matratze nach Wahl. Das lasierte Holz ist möglichst frei von Splittern gestaltet und stellt so keine Gefahrenquelle für Kinderhände dar.

Das Gitter, das bei kleinen Kindern als Fallschutz dient, ist mit zwei entnehmbaren Schlupfsprossen ausgestattet, die dem Kind einen sicheren Ausstieg aus dem Bett ermöglichen. Das Gitter auf der Längsseite des Bettes ist abnehmbar. Damit verwandelt sich das Modell Kuba mit wenigen Handgriffen in ein Beistellbett zum Elternbett. Nächtliches Stillen oder auch die nächtliche Beaufsichtigung des Kindes wird so einfacher. Mit einem Gesamtgewicht von 27 Kilogramm steht das Bett auch auf festen Füßen, was die Gefahr des Verrutschens auf glattem Boden sehr vermindert.

Ausstattung und Technik

Das Besondere am Babybett Kuba aus dem Hause Babyblume ist die Möglichkeit zum einfachen Umbau in ein Bett für größere Kinder. Doch schon vor dem Entfernen aller Gitter bietet das Bett Optionen, es komfortabel an alle Bedürfnisse anzupassen. So gibt es drei felxibel verstellbare Liegehöhen (vom Boden aus gemessen). Das Kind schläft in einer Höhe von 7, 23 oder 40 Zentimetern. Für Babies empfiehlt sich zur Schonung des eigenen Rückens und der idealen Anbringung der Gitter die höchste Einstellung. Je älter und größer das Kind, desto niedriger kann die Liegefläche flexibel wandern und erleichtert den Ein- und Ausstieg aus dem Bett, unabhängig von der Dicke der gewählten Matratze.

Technische Details und Abmessungen

  • In drei Stufen verstellbare Liegefläche: Höhe (vom Boden gemessen) 7, 23 und 40 cm
  • Zwei herausnehmbare Schlupfsprossen
  • Größe der Liegefläche: 140×70 cm
  • Empfohlenes Matratzenmaß: 140×70 cm
  • Gesamtgewicht: 27 kg
  • Passendes Werkzeug zum Aufbau und Anleitung im Lieferumfang enthalten
Babyblume Babybett Kuba

169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 21:19
Details ansehen

Fairer Preis für lange Nutzungsdauer

Während kleinere Bettenmodelle oft ausschließlich für Neugeborene und sehr kleine Babys geeignet sind, wächst das Modell Kuba mit. Auch größere Säuglinge haben auf der Liegefläche genügend Bewegungsspielraum, um sich zu drehen und auszustrecken. Auf der höchsten Liegeebene findet das Kind in den ca. ersten sechs Monaten seinen Platz, durch die Höhe auch für die Eltern rückenschonend zugänglich. Nach den ersten sechs Monaten empfiehlt sich die mittlere Einstellung des Bettes.

Bei Herausnahme der Schlupfsprossen kann das Kind nun auch selbst aus dem oder zurück in das Bett klettern. Ab ca. drei Jahren können die Sicherheitsgitter und Teile der Kopf- und Fußplatten schließlich entfernt werden und das Babybett verwandelt sich in ein Juniorbett, in dem sich Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,30 Metern problemlos wohlfühlen. Hier empfiehlt sich die niedrigste Höhe für die Liegefläche, um wiederum das sichere und bequeme Ein- und Aussteigen zu gewährleisten.

Durch all diese Einstellungen und den robusten Aufbau des Bettes verlängert sich die Nutzungsdauer des Bettes gegenüber der von anderen Modellen. Und selbst wenn sich das Mobiliar im Kinderzimmer im Laufe der Zeit verändern sollte, ist das Bett schlicht genug, um bei sämtlichen Trends mithalten zu können. Und das alles zu einem Preis, der in seiner Herstellerempfehlung von 139,90 Euro noch unter dem vieler anderer Betten liegt.

Qualitätsmerkmale

  • Testurteil GUT (1,8). Preis-Leistungssieger 2016 im unabhängigen Verbrauchertest bei verleich.org
  • In Deutschland entwickelt
  • In der EU hergestellt
  • Nach Europäischer Sicherheitsnorm hergestellt
  • Material: lasiertes, vollmassives Kieferechtholz

Ein Bett für Designfans

Ob romantisch, verspielt oder kunterbunt – die schlichte Optik des Bettes erlaubt kreativen Eltern großen Spielraum bei der restlichen Ausstattung des Kinderzimmers. Da die Textilien wie Matratze und Decken nicht im Lieferumfang des Bettes enthalten sind, ergeben sich auch hier unterschiedliche Möglichkeiten, zum Beispiel den Weichegrad der Matratze selbst zu bestimmen, ohne auf die fixe Ausstattung durch den Hersteller gebunden zu sein. Auch der Umfang der textilen Ausstattung liegt ganz im Ermessen der Eltern. Durch die Standardgröße der passenden Matratze halten sich die Zusatzausgaben für textiles Zubehör in Grenzen und sind auch für den schmalen Geldbeutel kein Problem. Durch den recht großen Abstand der Liegefläche zum Boden (je nach Einstellung), bietet das Bett auch Stauraum für Boxen, Schachteln und andere Dinge darunter.

Fazit

Beim Babybett Kuba des Herstellers Babyblume sind zwei Merkmale positiv hervorzuheben, die den insgesamt positiven Gesamteindruck in eine Kaufempfehlung verwandeln: zum einen die Flexibilität, die durch das Mitwachsen des Bettes zu einem geräumigen Kinderbett erlaubt, was die Nutzungsdauer im Gegensatz zu anderen Modellen wesentlich erhöht. Zum anderen das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, durch das dieses Bett nicht ohne Grund regelmäßig auf den Bestsellerlisten für Babybetten bei großen Versandhäusern wie amazon landet. Insgesamt ist der Kauf besonders für Eltern empfehlenswert, die schlichtes Design, robuste Qualität und lange Lebensdauer schätzen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 21:19